Eine digitale Führung durch die Hammerwaldschule

April/Mai 2021

Die Hammerwaldschule bietet hier eine Möglichkeit sich einen kleinen Einblick von unserem Schulgebäude zu machen. 

 

Verantwortlich für die Umsetzung dieses Projekts waren:

Herr Schauerte und Herr Schlicker, Idee und Planung

Herr Beck und Herr Schlicker: Planung, Aufbau und Erstellung aussagekräftiger Videosequenzen

Herr Scholz: Ton & Sprache und

Frau Rosche: Schnitt, künstlerische Gestaltung & Zauberei :-)

 

 

 

In Planung ist ein Video unserer Außenstelle und eines, welches wir speziell für Kinder anbieten wollen. 

 

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß mit der Führung durch unsere Schule.

 

 

*BB*


Beispiel eines Stundenplans

Hier sehen Sie ein Beispiel eines Stundenplans der Grundstufe. 

 

Es gibt noch viel mehr Unterrichtsinhalte, wie Snoezelen, Reiten, Schwimmen, Werken, o.Ä.

 

Weitere Infos erhalten Sie unter der Überschrift: Unterrichtsangebote.

 

Die offiziellen Unterrichtszeiten der 7 Schulstunden können Sie dem Schaubild entnehmen. Die "grauen" Zeiten sind die Pausen. 

 

Ja nach Unterrichtsangebot, Stimmung oder Motivation der Lerngruppe hat das pädagogische Personal einen gewissen Spielraum Unterrichtsangebote und Zeiten individuell anzupassen. So kann optimal auf die Bedürfnisse der SchülerInnen eingegangen werden.

 

 

(Metacom-Symbole copyright Annette Kitzinger)

 

 

K3 am Waldsofa

15.07.2021

Am Donnerstag wanderte die Kohorte 3 zum Abschluss zum Waldsofa des Förderkurses. Nachdem der etwas unwegsame Weg beschritten wurde frühstückten die Anwesenden unter dem Dach der Bäume. 

Frau Preusch organisierte eine Schatzsuche für die Klassen, so dass alle am Ende noch etwas Süsses zu Essen und Trinken bekamen. Es war ein sehr gelungener Abschied dieses besonderen Schuljahres.

 

*BB*

DANKSAGUNG

16.0.2021

Verabschiedung aus der Grundstufe

13.0.2021

Am Dienstag, den 13.7. haben sich alle Schüler/innen und Mitarbeiter/innen der Kohorten 1 und 2 auf dem Schulhof eingefunden, um die zukünftigen Mittelstufenschüler/innen aus der Grundstufe zu verabschieden.

Unser Grundstufenleiter Herr Schlicker fand zu jedem Kind liebe Worte und Frau Vellar verteilte kleine Präsente.

Auch die Mitarbeiterinnen, die die Stufe wechseln, wurden mit großem Applaus verabschiedet. Und nicht nur das, auch unser geschätzer Grundstufenleiter Herr Schlicker hat noch eine Kinderriegeltorte erhalten, da auch er sein Amt gegen die Mittelstufenleitung eintauscht. Wir sagen danke für seine tolle Arbeit!

Es war schön, so viele Kinder und Mitarbeiter/innen unter strengen Coronabedingungen wieder zu sehen.

 

Text: Liisa Vellar